Was ist Natural Horsemanship?

Was ist Natural Horsemanship?

NH heißt "natürliche Pferde-Mensch-Beziehung".

Der Begriff "natürlich" bedeutet hier: "in Anlehnung an die Natur des Pferdes" das heißt: wir Menschen müssen lernen seine Körpersprache richtig zu deuten und unter Anwendung von Pferde-Psychologie positives Verhalten zu kreieren.

 

Natural Horsemanship hat seine Wurzel in der Arbeit von Tom Dorrance und seinem besten Schüler Ray Hunt (der das ganze als erster einer breiten Öffentlichkeit näher gebracht hat).

 

 

Was heißt es Natural Horsemanship zu studieren?

Es ist ein Zugang, keine eigene Reitweise oder auf irgendeine Firma begrenzt. Natural Horsemanship ist ein
Weg, eine Einstellung, die in jede Interaktion mit dem Pferd miteinfließt. Dieser Zugang verlangt uns Menschen eine gesunde Dosis Demut ab :-) ist aber gleichzeitig sehr belohnend und NH Studenten erleben auf diesem Weg Dinge, von denen "normale" Reiter meist nur träumen können.

  • der Mensch muss lernen: sich von seinem raubtierartigen Verhalten zu lösen, gedulig zu sein, Verständnis zu entwickeln, genau zu sein aber nicht kritisch, nicht direkt ein Symptom zu bekämpfen, sondern den Grund dafür zu suchen und die in Schritten zu arbeiten.

  • das Pferd muss lernen: die persönliche Zone des Menschen zu achten, den Menschen zu vertrauen und auf seine Vorschläge am Boden wie im Sattel positiv zu reagieren.